München · Ottobrunn · Oslo

Behandlungen » Gesichtsformung in München » Gesichtsformung

Gesichtsformung

Für die nicht-chirurgische Gesichtsformung kommt die sog. 3D-Augmentationstherapie zum Einsatz. Die Augmentationstherapie (auffüllende Unterspritzung) kann ganz gezielt zur plastischen Konturierung von dysharmonischen Gesichtspartien eingesetzt werden. Eine solche Augmentation (Auffüllung) mittels eines Fillerpräparates ist geeignet, auf nicht-operativem Wege deutlich verschönernde und harmonisierende Effekte zu generieren. Exemplarisch sind hier z.B. folgende ästhetisch störenden Probleme zu nennen:

  • Nasenverformungen wie z.B. sog. „Höckernasen“, „Sattelnasen“, „Spitznasen“ etc.
  • Eingesunkene Tränenrinnen und/oder Unterlidbereiche
  • Abgeflachte Jochbein- und Schläfenareale
  • Eingefallene Wangen
  • Zu flache Kinn- und Unterkieferkonturen

Derlei Auffälligkeiten empfinden viele Menschen als ästhetisch störend oder einfach nur als zu den sonstigen Proportionen ihres Gesichtes unpassend. Verunsicherung, ein vermindertes Selbstbewusstsein bis hin zu einem erheblichen Leidensdruck können die Folge sein.

Dr.Tschauder verwendet wegen ihrer hervorragenden Verträglichkeit ausschließlich ‚natürliche’ und resorbierbare, d.h. nicht permanente (nicht dauerhafte) Füllmaterialen. Hierzu zählt in erster Linie das nahezu naturidentische Hyaluron, ein Gel, welches heute in verschiedenen Konzentrationen und Festigkeitsgraden zur Verfügung steht.

Sie möchten Näheres zu diesem interessanten Thema erfahren oder eine individuelle Beratung erhalten? Nutzen Sie doch einfach unseren Online-Terminkalender oder rufen Sie uns an unter: +49 (0)89 875891- 15. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


×

Vereinbaren Sie bequem und einfach einen Termin online.

Nutzen Sie dazu das Formular hier auf unserer Webseite.
Zur Online Terminvereinbarung